Über uns

 

Die Evangelischen Kirchengemeinde Haßlinghausen-Herzkamp-Silschede ist eine Gemeinde im Kirchenkreis Schwelm der Evangelischen Kirche von Westfalen. Ihre heutige Ausdehnung geht zurück auf zwei Gemeindefusionen in den vergangenen Jahren:

-2002 schlossen sich die beiden bis dahin selbständigen Gemeinden Haßlinghausen und Herzkamp zusammen
-durch eine weitere Fusion kam 2010 die Gemeinde Silschede hinzu.

Unsere Kirchengemeinde hat ca. 8000 Mitglieder und besteht aus vier Pfarrbezirken. Kommunal gehört sie zu den Städten Sprockhövel (Ortsteile Haßlinghausen, Hobeuken, Hiddinghausen und Herzkamp) und Gevelsberg (Silschede) im Ennepe-Ruhr-Kreis; außerdem gehören noch einige wenige Straßen der Großstadt Wuppertal zu unserer Gemeinde.

Bei der relativ großen räumlichen Ausdehnung sind dezentrale Strukturen notwendig. Zur Gemeinde gehören drei Kirchen in Haßlinghausen (Rathausplatz/Gevelsberger Str.), Herzkamp (Barmer Str./ElberfelderStr.) und Silschede (Kirchstr. 8), bei denen sich zusätzlich Gemeindehäuser befinden. Das Gemeindebüro befindet sich in Haßlinghausen (Gevelsberger Str. 1); ihm ist die Verwaltung der evangelischen Friedhöfe in Haßlinghausen, Herzkamp und Silschede angegliedert. In Haßlinghausen, Hiddinghausen und Herzkamp gibt es jeweils einen evangelischen Kindergarten.

Auf der Karte finden Sie die Standorte unserer Einrichtungen.

Neues über unsere Finanzen

Finanzkirchmeister Erwin Weller erläutert in einem ausführlich die aktuellen Haushaltspläne für die Gemeindearbeit und die Friedhöfe. Bitte klicken Sie hier.

Unser Gemeindebrief-Archiv

Wenn Sie frühere Ausgaben unseres Gemeindebriefes "Der Schwan" lesen möchten, können Sie das hier tun.

- Sommer 2017

- Frühjahr 2017

- Winter 2016/17

Herbst 2016

Sommer 2016

- Frühjahr 2016

- Winter 2015/16

- Herbst 2015

- Sommer 2015

- Frühjahr 2015

- Winter 2014/15

- Herbst 2014

- Sommer 2014

- Frühjahr 2014